News

High Line Park soll bis zum neuen Bahnhof ‘Moynihan Train Hall’ verlängert werden

Moynihan Hall

Seit 1. Januar ist die gewaltige Moynihan Train Hall – eine Erweiterung der Penn Station – in Betrieb, durch die sich die Fläche des Bahnhofs um 50% vergrößert. Die Halle liegt nur einige Hundert Meter vom nördlichen Ende der High Line entfernt, der ehemaligen 10 Meter über der Straße verlaufenden Gütertraße, die zu einem Park umgewandelt wurde.

High Line – Foto via Curbed

Gouverneur Andren Cuomo stellte nun Pläne vor, die beiden Einrichtungen zu verbinden. Die Kosten sollen um die 60 Mio. Dollar liegen. Wann der Baubeginn sein wird, ist noch nicht klar.

Die 2009 eröffnete High Line gehört mittlerweile zu den beliebtesten Touristen-Attraktionen New Yorks. 2019 kamen 8 Mio. Besucher. 

New York Aktuell Newsletter

eny-image