News

Seit Freitag ist die 1.6 Mrd. USD teure Erweiterungshalle für NYs passagierstärksten Bahnhof offen – Neue Fotos + Video

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
05-01-2021

Wie NY Aktuell Leser wissen, ist seit Freitag nach vier Jahren Bauzeit die gewaltige Moynihan Train Hall – eine Erweiterung der Penn Station – offen. Diese Woche haben wir Fotos und ein Video für euch.

Die Penn Station, die einige hundert Meter westlich vom Empire State Building liegt, ist der geschäftigste Bahnhof der USA. Die neue Halle ist im James A. Farley Post Office Building, der ehemaligen Hauptpost New Yorks untergebracht. Die Außenmauern des schönen alten Gebäudes wurden erhalten.

“Diese monumentale Errungenschaft zeigt der Welt, dass wir trotz der Pandemie groß denken und träumen und bereit sind für eine bessere Zukunft“, so Gouverneur Andrew Cuomo.

Benannt ist die neue lichtdurchflutete Halle, durch die sich die Fläche der Penn Station um 50% vergrößert, nach dem verstorbenen US-Senator Daniel Patrick Moynihan. Der Navy Veteran vertrat New York von 1977 bis 2001 in Washington.

Die Kosten betrugen 1.6 Mrd. USD.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image