Beeinflusst von Architekturstilen vergangener Epochen – 5 grandiose New Yorker Beaux Arts Gebäude

Nicht nur wunderschöne Wolkenkratzer wurden im späten 19. und 20. Jahrhundert in New York gebaut, auch eindrucksvolle Beaux Arts Gebäude wurden in dieser Zeit errichtet. Der grandiose Baustil bedient sich architektonischer Elemente zurückliegender Epochen wie der Antike oder der Renaissance. (Einer der schönsten noch erhaltenen Vertreter des Stils in Deutschland ist das Bodemuseum in Berlin.) …

Weiter …

New Architecture New York – Highlights aus einem faszinierenden Fotoband

Der Architekturfotograf Pavel Bendov wurde in einer kleinen weißrussischen Stadt geboren. 2011 zog er nach New York, wo er schnell zu einem der anerkanntesten Vertreter seines Fachs wurde. Bendovs‘ besonderes Interesse gilt der modernen Architektur. Das im Prestel Verlag erschienene Buch “New Architecture New York” enthält Fotos von Gebäuden, die von führenden zeitgenössischen Architekten entworfen

Weiter …

Neonschilder – einstige Symbole New Yorks im Verschwinden begriffen

Neon

“Bright Lights, Big City” – ist ein Blues Song über die Verlockungen und Enttäuschungen der Großstadt, den Jimmy Reed 1961 schrieb. Die Bright Lights, die er meint, sind die Neonschilder, die in dieser Ära überall in Amerika die Stadtbilder mitprägten, auch in New York. Die Art von Geschäften, die Neonsigns, wie man die Schilder hier

Weiter …

Storefront Churches – New Yorks kleine Kirchen in Ladenlokalen

Storefront Churches sind kleine Kirchen, die in Ladenlokalen (Storefronts) oder in privaten Räumlichkeiten untergebracht sind. Sie haben ihren Anfang in den 1920er-Jahren, als viele Afroamerikaner den Bedingungen in den ländlichen Gebieten der US-Südstaaten entflohen und in die Großstädte des Nordens zogen. Der Großteil der Migranten fand sich in den Schwarzenghettos, die dort entstanden, wieder. Harlem

Weiter …

Times Square – das Herz New Yorks über die Jahrzehnte

Der Times Square war seit seiner Entstehung im frühen 20. Jahrhundert das Herz New Yorks und unterlag, wie auch die Stadt selbst, durch die Jahrzehnte vielen Veränderungen. In den 40er und 50er Jahren war er das Symbol eines starken, stolzen Landes, das zum wichtigsten und modernsten Staat des 20. Jahrhunderts avancierte. Ab den späten 60er Jahren

Weiter …
eny-image