News

Empire State Building Lauf 1576 Stufen hoch – Australier gewinnt, Österreicher belegt Platz 2

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
11-10-2022

Sieger wurde Soh Wai Ching aus Malaysien – Foto ESB Run Up

Am Mittwoch fand der Lauf der 46. Empire State Building Run-Up statt. Sieger bei den Männern wurde der Australier Paul Drake, der die 1,576 Stufen in 9:43 hochhetzte. Die zweitbeste Zeit lief der Österreicher Rudolf Reitberger mit 10:56. Dei schnellste Frau wurde die Amerikanerin Cindy Moll mit 12:56.

Die meisten Siege in der Geschichte der Veranstaltung schaffte ein Deutscher: Thomas Dold wurde sieben Mal Champion.

https://newyorkaktuell.nyc/beautiful-suicide-1947-entsteht-nach-dem-sprung-einer-jungen-frau-vom-empire-state-building-ein-bild-das-fotogeschichte-schrieb/

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image