Ministorys

36 Jahre lang jeden Tag – Die einsamen Spaziergänge der geheimnisvollen Greta Garbo durch Manhattan

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
09-03-2022

1970er und 1980er Jahre

Greta Garbo wurde 1905 in Schweden geboren. Mit 20 kam sie in die USA und wurde zu einem der größten Filmstars ihrer Zeit. Besonders bekannt war sie für melancholische, ernste Rollen. 1941, nachdem sie in 28 Filmen mitgespielt hatte, für die sie dreimal für den Oscar nominiert wurde, ging sie im Alter von 36 Jahren in den künstlerischen Ruhestand. Sie drehte in den fast 50 Jahren, die sie noch leben sollte, niemals wieder einen Film und lebte fast vollkommen zurückgezogen.

1974

1930 im Film Anna Christie

Von 1954 bis sie zu ihrem Tod 1990, wohnte ‘Die Göttliche’, wie sie auch genannt wurde, im 14-stöckigen Campanile Building, 450 East 52nd Street, in Manhattan mit Blick über den East River.

The Campanile Building – 450 East 52nd Street unweit der UN – hier lebte Greta Garbo 36 Jahre lang.

In dieser Zeit machte sie es sich zur Gewohnheit, täglich auf zwei oft sehr lange Spaziergänge zu gehen. Fast immer allein.

“Als ich aufhörte zu arbeiten, bevorzugte ich andere Aktivitäten, viele andere Aktivitäten”, sagte sie einmal. “Ich bin lieber draußen, als in einem Theater oder Kino zu sitzen. Gehen ist mein größtes Vergnügen. Oft gehe ich einfach dorthin, wo der Mann vor mir hingeht. Ich sehe mir Läden an, die Menschen, das Leben. Manchmal gehe ich den ganzen Weg zum Washington Square und zurück.“

Millionen von Menschen begegneten der Schauspielerin wohl in diesen 36 Jahren. Erkannt haben die unauffällig erscheinende Frau sicher nur ein kleiner Bruchteil.

Diese Stadtwanderungen wurden legendär in New York. Der Regisseur Sidney Lumet drehte 1984 den Film ‘Garbo talks‘ (Die Göttliche), in dem ein Sohn seiner sterbenden Mutter den Wunsch erfüllen will die legendäre Schauspielerin auf einen ihrer Spaziergänge zu treffen.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image