Es war einmal – New Yorks unterirdisches Rohrpostsystem

"N.Y. Post Office Pneumatic Tube" c. 1912. G.G. Bain Collection.

Ein Röhrensystem unter den Straßen der Stadt, in dem Post durch Druckluft (Pneumatik) befördert wird? Ja, das gab es wirklich in New York. In den frühen 1890er Jahren wurde mit dem Bau des Pneumatic Tube Mail Network (PTMN) begonnen. Das Unterfangen war schwierig. Ein Grund war Platzmangel, weil es im Erdreich schon Gas-und Abwasserleitungen gab. Der

Weiter …

New York ohne Strom: Die 3 großen Blackouts

    New York im Sommer 1977: Die Atmosphäre war gespannt, die Stadt war nahezu bankrott, es war heiß und ein Serienmörder, den die Boulevardzeitungen den „Son of Sam“ tauften, trieb sein Unwesen.   Und dann gingen die Lichter aus.   Der Stromausfall, der in der Nacht zum 13. Juli begann, dauerte in einigen Gegenden

Weiter …

Die Nacht der Nazis

In der nebligen Nacht vom 12. zum 13. Juni 1942 näherte sich das von Kommandeur Hans Linder befehligte deutsche U-Boot 202 der Küste Long Islands nahe dem Städtchen Amagansett, 200 Kilometer östlich von New York. An Bord war ein Team von vier Deutschen – Richard Quirin, Heinrich Heinck, Peter Burger und Georg „George“ Dasch, der

Weiter …
eny-image