News

Präsident Biden genehmigt Katastrophenhilfe für New Yorker Sturmopfer

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
08-09-2021

Joe Biden besucht New York nach dem Sturm – Foto NY Times

Präsident Joe Biden brachte Notfallmittel für die New Yorker Opfer des tropischen Sturm Ida, der in der Nacht zum 1. September durch die Region fegte, auf den Weg. Dies verkündete die neue Gouverneurin Kathy Hochul am Montag.

 “Ich sah die Verwüstung, die Ida anrichtete, mit eigenen Augen und verspreche unseren Bürgern, dass wir alles in unserer Macht Stehende tun werden, um ihnen beim Wiederaufbau beizustehen”, so Hochul.

Die Gouverneurin dankte Biden und Deanne Criswell, Chefin der Federal Emergency Management Agency (FEMA) der Bundesbehörde, die für Hilfe im Katastrophenfall zuständig ist, für ihr schnelles Handeln.

17 New Yorker starben an den Folgen des Sturms, der die stärksten Regenfälle – seit vor 150 Jahren mit Aufzeichnungen begonnen wurde – mit sich brachte. 1.200 Häuser wurden beschädigt, so Zuständige beim Staat New York.

Erster starker Schneefall in New York diesen Winter – Video mit stimmungsvollen Szenen (1:04)
Das war der Bomb Cyclone Sturm ‘Kenan’ in New York – von Verkehrsinfarkt bis zur riesigen, spontanen Schneeballschlacht – mit Video (1:08)
New York erlebt heftigsten Wintersturm seit 5 Jahren – Impfzentren und Schulen für 2 Tage zu
Sturm bringt Wellen von bis zu 2 Meter an den Atlantik – Surfer kommen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zum Rockaway Beach
Joe Bidens 1.9 Billiarden schwerer ‘American Rescue Plan‘ – so hilft er New York
Lady Gaga, Jennifer Lopez und Oberste Richterin Sonia Sotomayor – drei New Yorkerinnen spielten große Rolle bei Joe Bidens Amtseinführung

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image