We love the Big Apple

In New York fiel der meiste Schnee seit 130 Jahren

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
24-01-2022

In den letzen fünf Jahren gab es so viel Schnee in New York wie in keiner andere 5-Jahres-Periode seit den 1880er Jahren. 2018 ist das fünfte Jahr hintereinander, in dem mindestens 76 Zentimeter Schnee in der Stadt fielen. Das letzte Mal, dass so viel Schnee innerhalb von fünf Jahren fiel, war im Zeitraum 1869–1874.

Auch der Sturm mit dem meisten Schnee, seit es Aufzeichnungen gibt, fand in jüngster Zeit statt: Während des Blizzard vom 22. bis 23. Januar 2016 gingen ganze 70 Zentimeter Neuschnee auf die Stadt nieder. (siehe Video oben)

Zahlen und Fakten zu Schneefall und Schneeräumung in New York

Statussymbol Canada Goose – die über $1000 teure Winterjacke, die halb New York zu tragen scheint

In New York fiel der meiste Schnee seit 130 Jahren

Das erste Mal seit 130 Jahren – Im Central Park wird eine Schnee-Eule gesichtet

Das erste Mal seit 130 Jahren – Im Central Park wird eine Schnee-Eule gesichtet

Sturm Gail bringt an einem Tag ein Drittel des Schnees, der normalerweise im ganzen Winter fällt

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image