Architektur

520 West 28th Street – einer der bemerkenswertesten Vertreter moderner Architektur in New York (mit Fotogallerie)

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
14-08-2021

Zur Fotogalerie

520 West 28th Street ist einer der bemerkenswertesten Vertreter moderner Architektur in New York.

Das Gebäude liegt in spektakulärer Lage direkt an der High Line, der zu einem Park umgebauten Hochbahntrasse. Die High Line wurde seit der Eröffnung 2009 zu einem der ‘must see’ Highlights bei einem New York Besuch.

Das von der Stararchitektin Zaha Hadid entworfene 11-stöckige Wohnhaus bietet seinen Bewohnern innovatives Design und Funktionalität. Unter anderem gibt es ein IMAX-Kino und einen Salzwasserpool und in Apartments wird ständig gefilterter Sauerstoff gepumpt. In der Wellness-Suite kann man sich in mit viel Privatsphäre entspannen. Das Ein- und Ausparken in den Garagen übernehmen Roboter.

Zur Fotogalerie

Auch deutsche Firmen sind beteiligt. Die jeweils zwei Küchenofen pro Wohnung wurden vom dem im Schwarzwald ansässigen Hersteller Gaggenau produziert, einer davon ist ein Dampfbackofen, der die Vorteile einer Mikrowelle mit denen eines herkömmlichen Ofens verbindet.

Der Marktwert der 39 Wohnungen fängt bei 5 Mio. USD. an Das dreistöckige Penthouse wurde für 50 Mio. USD verkauft. Für ihr Geld bekamen die Käufer 636m² Wohnfläche auf 3 Ebenen und eine 206m² große Terrasse.

Zaha Hadid konnte die Fertigstellung ihres Werks nicht mehr erleben. Sie starb im März 2016, ein Jahr vor der Eröffnung des Gebäudes an den Folgen eines Herzinfarkts.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image