Immobilienwelt

Penthouse in einzigem New Yorker Gebäude von Starachitektin Zaha Hadid ist jetzt für 50 Millionen zu haben

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
24-10-2018

Foto – Related Companies

Das dreistöckige Penthouse in 520 West 28th Street, dem einzigen New York Gebäude von Stararchitektin Zaha Hadid, kam diese Woche auf den Markt. Die höchste Wohnung in dem 11 stöckigen Gebäude ist auch die letzte, die fertiggestellt wurde. Grund für die lange Bauzeit war das extrem anspruchsvolle und komplexe Design des Apartments, das ganz schlicht als ‘Penthouse 37’ angeboten wird. Zu haben ist die Wohnung für ganze 50 Millionen Dollar!

Für sein oder ihr Geld bekommt der Käufer 636m² Wohnfläche auf 3 Ebenen und eine 206m² große Terrasse.

Fotos – Related Companies

Das ultramoderne Gebäude 520 West 28th liegt spektakulär an der High Line, der zum Park umgebauten Hochbahntrasse, die in den letzten Jahren zu einem Magneten für Besucher wurde und mittlerweile als eines der ‘must see’ Highlights wurde.

Das 11 stöckige Wohnhaus bietet seinen Bewohnern ultramodernes Design. Jeweils zwei Luxuswohnungen „verriegeln“ sich, wenn sie in der Mitte zusammentreffen, mit dem Effekt, dass jedes Apartment gewissermaßen sein eigenes Stockwerk hat.

Die Bewohner können sich Filme im hauseigenen Imax-Theater ansehen. Fürs tägliche Schwimmen gibt es einen Salzwasserpool. Darüber hinaus erlaubt die Wellness-Suite, die jeder für sich reservieren kann, Entspannung in strikter Privatsphäre. Und die Besitzer der zwölf Garagen müssen nicht selbst ein- und ausparken – das übernehmen Roboter.

Obwohl New York für eine Großstadt sehr anständige Luftqualität hat, wird in die Apartments von 520 ständig gefilterter Sauerstoff gepumpt. Auch deutsche Firmen sind beteiligt. Die jeweils zwei Küchenöfen sind von Gaggenau, einer davon ein Dampfbackofen, der die Vorteile einer Mikrowelle mit denen eines herkömmlichen Ofens verbindet.

Die 39 Wohnungen kosten ab 5 Million Dollar bis hin zu den 50 Millionen Dollar für das Penthouse. Zaha Hadid konnte die Fertigstellung von 520 leider nicht mehr erleben. Sie starb im März 2016 überraschend an den Folgen eines Herzinfarkts.

Das gab es selbst in New York noch nie – Penthouse im 131. Stock des höchsten Wohngebäudes der Welt für 250 Mio. USD auf dem Markt

One Wall Street – über 90 Jahre alter Art Deco Wolkenkratzer wurde für 1.5 Mrd. USD von Bürogebäude zu ultraluxuriösen Wohnturm umgewandelt

220 Central Park South – das Gebäude, in dem ein Apartment den Rekordpreis von 238 Mio. USD erzielte, ist das Nonplusultra bei den New Yorker Luxuswohntürmen

Lofts, Stadthäuser, Nobelvororte und Anwesen am Atlantik – so wohnen die Reichen in New York

Billionaires’ Row – wie in den letzten 8 Jahren auf der 57th Street ultrateure, superhohe Luxuswohntürme aneinander gereiht wurden

New Yorks höchstes Gebäude außerhalb Manhattans, der ultraluxuriöse Wohnturm ‘Brooklyn Tower‘ kurz vor Fertigstellung

Nach 8 Jahren Bauzeit – 435 Meter hoher Luxuswohnturm 111 West 57th Street, der dünnste Wolkenkratzer der Welt, wird fertig

Top 10 – In diesen zehn New Yorker Gegenden zahlt man am meisten für Immobilien

Großteil der Angestellten nicht zurück am Schreibtisch, Bürotürme mit viel Leerstand. Was bedeutet das für die Wirtschaft New Yorks?

Trotz oder wegen Coronakrise – Noch nie zuvor wurden so viele Luxusimmobilien in New York verkauft wie 2021 – hier sind die Top 10

Bedürfnis nach Unsterblichkeit – so sichern sich New Yorks Milliardäre ein Stück Ewigkeit

Hudson Yards – New Yorks umstrittenes Retortenluxusviertel entwickelt sich immer mehr zum Erfolg

Großteil der Angestellten nicht zurück am Schreibtisch, Bürotürme mit viel Leerstand. Was bedeutet das für die Wirtschaft New Yorks?

Radikale Veränderung der New Yorker Skyline – 16 der 20 höchsten Gebäude wurden in den letzten 10 Jahren gebaut, 7 davon sind ultraluxuriöse Wohntürme

Neues Luxusgebebäude im noblen Chelsea, bietet Parkplätze für mehr als eine halbe Millionen USD an

Gewaltige Bürotürme fast leer – Immobilienbranche durchlebt beispiellose Krise

New Yorks zweithöchstes Gebäude eingeweiht – Denkbar schlechtes Timing für Büroturm ‘One Vanderbilt’?

So verlor deutscher Immobilienfonds Deka 100 Millionen Dollar an einem einzigen Gebäude

Welche Apartments im höchsten Wohnturm der Welt verkauft werden

238 Millionen Dollar – Neuer Rekordpreis für Wohnung in New York

COVID-19 brachte viel Veränderung – ein Blick auf die aktuelle Situation beim New Yorker Immobilienmarkt

129-stöckiges Wohngebäude Central Park Tower erreicht Endhöhe von 472,5 Metern

Hudson Yards – mitten in Manhattan entsteht ein brandneues Viertel

15 Central Park West – Besser kann man in New York nicht wohnen

Obdachlosenheim, das Besitzer von Luxusimmobilien am Central Park jahrelang bekämpft haben, jetzt auf

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image