New York 360

Central Park Tower – Hintergründe zum höchsten Wohngebäude der Welt inkl. Grundrisse und Preise

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
13-11-2021

Der im Juli fertiggestellte Central Park Tower (CPT) ist mit 472 m das höchste Wohngebäude der Welt. In New York wird der Turm nur von 1 World Trade Center überragt. Er ist sogar höher, wenn man den Antennenturm von 1 WTC nicht berücksichtigt und nur zum Dach, dem sogenannten Parapet, misst. So gesehen ist der 129-stöckige CPT sogar das höchste Gebäude außerhalb Asiens.

Der Durchschnittspreis der 179 Wohnungen liegt laut Bauherr Extell Corporation bei 22 Mio. USD, was einem noch nie da gewesenen Marktwert von 4 Mrd. USD für das Gebäude entspricht. Die Baukosten sollen sich auf 3 Mrd. USD belaufen haben.

Natürlich hat der Tower neben phänomenaler Sicht auf den Central Park auch einiges an ‘Amenities’ zu bieten, wie man die Zusatzleistungen bei hochwertigen Immobilien nennt. Im 100. Stock befinden sich eine Zigarrenbar, ein Speise- und ein Ballsaal. Kino, Spielplatz, Fitnesscenter, Wellness, Studio und Hallenbad gibt es in dem Turm ebenfalls. Auch eine von Landschaftsgärtnern gepflegte Terrasse sowie zwei Swimmingpools (eins Outdoor, eins Indoor) mit über 18 Meter langen Bahnen sind vorhanden.

Einen Nachteil haben die Bewohner jedoch gegenüber vielen normalen Apartmentbewohnern anderswo auf der Welt: Es gibt keine Keller, dafür können aber Lagerräume gekauft werden, die je nach Größe zwischen 85.000 USD und 300.000 USD kosten.

33 F– 197 m² – 6.9 Mio. USD

Grundriss

38 C – 230 m² – 14.5 Mio. USD

Grundriss

60 N – 133 m² – 9.1 Mio. USD

Grundriss

90 W – 285 m² – 18.8 Mio. USD

Grundriss

54 E – 312 m² – 20.5 Mio. USD

Grundriss

81 E – 399 m² – 33.4 Mio. USD

Grundriss

123 (ganzes Stockwerk) – 657 m² – 66.7 Mio. USD

Grundriss

129-stöckiges Wohngebäude Central Park Tower erreicht Endhöhe von 472,5 Metern

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image