News

Um es vor Abriss zu schützen – Politiker wollen Denkmalschutz für architektonische Perle Roosevelt Hotel

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
25-01-2022

Das altherrschaftliche Roosevelt Hotel in Prachtlage, gleich neben der Grand Central Station, war lange eines der besten und teuersten Hotels in New York. Es hatte jedoch in den letzten Jahren wie andere Traditionshäuser im hochpreisigen Segment, beispielsweise das Walsdorf Astoria, mit Konkurrenz moderner Boutique Hotels zu kämpfen. 2020 wurde es nach 96 Jahren geschlossen. Als letztendlichen Auslöser nannten die Eigentümer Pakistani Airlines pandemiebedingte Probleme. Damit die architektonische Perle nicht abgerissen oder für eine neue Nutzung beträchtlich umgewandelt werden kann, verlangen der Stadtrat Keith Powers, Manhattan Borough President Mark Levine und andere Politiker, jetzt Denkmalschutz für das Haus mit ehemals 1.025 Zimmer und 35 Suiten.

“Das Roosevelt ist ein ikonisches Hotel, das wiedereröffnet werden und der Teil der Stadt bleiben sollte, der es seit Generationen ist”, so Powers. Der Kampf um die Zukunft des Hotels hat auch eine internationale Komponente. Die pakistanische Regierung, der Pakistani Airlines und somit wiederum das Roosevelt gehört, kämpft vor einem Bundesgericht in Manhattan – und vor einem internationalen Gericht auf den Britischen Jungferninseln – mit dem australischen Bergbauunternehmen Tethyan Copper um das Hotel. Pakistan soll ein Mineralrechtsabkommen mit Tethyan in der Region Belutschistan nicht eingehalten haben. Bisher wurden der Firma deshalb 6 Mrd. USD zugesprochen, und Tethyan versucht das Roosevelt als Teil der Tilgung in den Besitz zu bekommen.

Alles zu haben – legendäres, pleite gegangenes Hotel führt außergewöhnlichen Räumungsverkauf durch. New Yorker stehen zwei Blocks Schlange – mit Video (02:05)
Hard Rock Hotel mit 446 Zimmern in New York eröffnet – es gibt auch eine Rockstar Suite
Der Abriss des 103 Jahre alten Hotel Pennsylvania hat begonnen
350.000 Dollar pro Woche – das ist New Yorks teuerste Hotelsuite
1 Brooklyn Bridge Park Hotel – Ökoschick vom Allerfeinsten
TWA Hotel
https://newyorkaktuell.nyc/legendares-restaurant-21-club-schliest-nach-90-jahren-seine-pforten

https://newyorkaktuell.nyc/auch-heute-noch-kann-man-bei-macys-auf-einer-der-ikoischen-alten-holztreppen-fahren

Roosevelt Island – was hat es mit dem schmalen Streifen Land auf dem East River auf sich?
Nach Jahrzehnten war Schluss – Sechs traditionsreiche New Yorker Geschäfte, die der Pandemie zum Opfer fielen

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image