News

Mann in der Bronx von U-Bahn Zug enthauptet – Kopf fällt auf Gehweg

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
03-07-2021

Ein Mann, der auf den Gleisen der Castle Hill Subway Station in der Bronx saß, starb, als er am vergangenen Mittwoch gegen 22.40 Uhr von einem sich nordwärts bewegenden Zug der Linie 6 erfasst wurde. Die Polizei teilte mit, dass sein Kopf von den Gleisen, die auf diesem Streckenabschnitt oberirdisch verlaufen, auf den darunter liegenden Gehweg fiel, während sein Körper auf den Gleisen verblieb.

Der Name des Opfers wurde nicht genannt und es ist unklar, warum er auf den Gleisen saß.

New York Aktuell Newsletter

eny-image