News

Räuber erschießt 19-jährige Burger King Kassiererin, obwohl sie Geld aushändigt – Dringend Tatverdächtigter jetzt gefasst

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
18-01-2022

Am 9. Januar gegen 1 Uhr morgens kam laut der New Yorker Polizei (NYPD) ein Mann, der eine schwarze Skimaske trug, in einen Burger King in East Harlem und richtete eine Schusswaffe auf eine der Kassiererinnen. Es war die 19-jährige Kristal Bayron-Nieves.

Bild aus einem Post, mit dem die Familie auf der Crowdfunding Plattform GoFundMe um Hilfe bei den Beerdigungskosten bittet

Obwohl die verängstigte junge Frau seinen Forderungen nach Geld sofort nachkam, schoss er ihr in den Oberkörper. Im Krankenhaus musste sie für tot erklärt werden.

Jetzt hat das NYPD den dringend Tatverdächtigen, Winston Glynn, 30, festgenommen. Unter anderem wird ihm Raub, Mord und unerlaubter Waffenbesitz vorgeworfen. Bevor er auf den Teenager schoss, soll er einer Managerin ins Gesicht geschlagen haben und einem Kunden mit seiner Pistole Hiebe auf den Kopf versetzt haben.

Kristal Bayron-Nieves kam vor nur einigen Jahren mit ihrer Familie aus Puerto Rico nach New York. Sie wurde gerade erst in dem Burger King eingestellt und hatte Angst davor, in der Nachtschicht zu arbeiten, sagte Familienfreundin Nathalie Pagan der New York Daily News. Es war deshalb geplant, die junge Frau fünf Tage nach der tödlichen Schießerei in die Tagesschicht wechseln zu lassen.

https://newyorkaktuell.nyc/mann-wahllos-in-der-u-bahn-erschossen-dringend-tatverdachtiger-gefasst/
https://newyorkaktuell.nyc/teenager-feuern-bei-verfolgungsjagd-in-der-bronx-auf-widersacher-unbeteiligtes-11-jahriges-madchen-kommt-ums-leben/
https://newyorkaktuell.nyc/mutter-zweier-sohne-mit-60-stichwunden-in-einem-seesack-in-queens-gefunden/

Kristals Mutter, Kristie Nieves, 36, ist laut der New York Post von Schuldgefühlen geplagt, weil sie ihrer Tochter an dem Tag sagte, sie solle zur Arbeit gehen, obwohl sie so verängstigt war. “Ich sagte ihr, dass sie noch in die Nachtschicht gehen muss, solange sie eingeteilt ist.“

Bild aus einem Post, mit dem die Familie auf der Crowdfunding Plattform GoFundMe um Hilfe bei den Beerdigungskosten bittet

Laut Polizei gibt es Anzeichen, das Glynn, der geglaubt haben soll Dämonen zu hören, psychisch krank ist. “Das könnte hier der Fall sein”, so Kenneth Corey, vom NYPD, auf einer Pressekonferenz am Freitag. “Vielleicht hätte das Leben dieser jungen Frau gerettet werden können, wenn der Mann in psychiatrische Behandlung gekommen wäre.”

Für die Familie von Kristal Bayron-Nieves wurde ein GoFundMe Aufruf gestartet, um bei den Beerdigungskosten zu helfen.

Menschliche Skelettreste im Central Park entdeckt

Streit wegen verstopfter, überlaufender Toilette in Sozialwohnungskomplex in der South Bronx endet tödlich

Fünf Morde und Mordversuche an Obdachlosen innerhalb von 8 Tagen – Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Leiche eines vermissten Mannes aus Brooklyn, 41, in der Nähe von Autobahn in New Jersey in Plane eingewickelt gefunden

Leiche einer 68-Jährigen  Frau – ohne Kopf, Arme und Beine – in einem Einkaufswagen in Brooklyn gefunden – 83-jährige dringend Tatverdächtige festgenommen

Räuber erschießt 19-jährige Burger King Kassiererin, obwohl sie Geld aushändigt – Dringend Tatverdächtigter jetzt gefasst

Maden fallen von der Decke eines Apartments in der Bronx – Polizei findet zwei stark verweste Leichen in Wohnung drüber – Mord wahrscheinlich

Leiche einer Frau – ohne Kopf, Arme und Beine – in einem Einkaufswagen in Brooklyn gefunden

Mann in der Bronx von U-Bahn Zug enthauptet – Kopf fällt auf Gehweg

Polizei erhöht Belohnungen für Ergreifung von Gewalttätern

An Mauer hängend – Eiscremedieb auf Flucht muss sich von Polizei retten lassen

Wie Spiderman – Mann klettert auf Flucht vor Polizei auf Gleise einer Hochbahn und springt auf Dach eines Gebäudes auf gegenüberliegender Straßenseite (mit Video)

Mann erschießt seine Frau am helllichten Tag mitten in Manhattan und tötet sich dann selbst

Grausamer Mord – Enthauptete und zerstückelte Leiche von Tech-Millionär in Luxuswohnung entdeckt

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image