Ministorys

Hintergründe zum staatlichen Mindestlohn in New York

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
23-09-2021

In New York gibt es einen staatlich vorgeschriebenen Mindestlohn von derzeit 15 USD pro Stunde.

Bei Beschäftigungen, in dem ein Großteil der Vergütung durch Trinkgelder erzielt wird, ist er niedriger zwischen 10 USD und 12.50 USD pro Stunde. Sollte ein Arbeiter in einer gegebenen Woche jedoch bei weniger als durchschnittlich 15 USD pro Stunde liegen, ist der Arbeitgeber für den Fehlbetrag verantwortlich, also kommt man so oder so auf den Mindestlohn.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image