Ministorys

Direkt am Hudson River – größter Dachterrassenpark New Yorks jetzt auf

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
24-06-2022

Foto – Hudson River Trust

Der größte Dachterrassenpark New Yorks wurde über dem komplett renovierten Pier 57 Gebäude am Hudson River ist jetzt auf. Die mehr als 8000 qm große Erholungsfläche nennt sich schlicht ‘Rooftop Park’.

Die Innenbereiche des 1954 fertiggestellten Baus wurden zu modernsten Büros verwandelt, das Äußere behielt weitgehend den 1950er-Jahre-Look. Laut dem Hudson River Trust, der Organisation, die das Projekt beaufsichtigt, war, es “das Ziel, das Gebäude zu restaurieren und für neue Zwecke anzupassen und dabei die historischen Merkmale so weit wie möglich zu erhalten.“

Die federführende Immobilienfirma RXR Realty kam zusammen mit Internetriesen Google, der einen Großteil der Bürofläche belegt, für die Kosten von ca. 500 Mio. USD für den Umbau des Gebäudes und Schaffung des Parks auf.

Von der Dachterrasse hat man einen wunderbaren Blick auf ‚Little Island‘, einen auch erst ein Jahr alten Park, der sich nur ein kleines Stück weiter südlich befindet.

Blick auf ‘Little Island’ vom ‘Rooftop Park’

‘Rooftop Park‘ befindet sich am Hudson River, Höhe 15. Straße im Stadtteil Chelsea und ist täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.

Empire Trail – ein 1200 km langer Wander- und Fahrradweg von Manhattan bis zur kanadischen Grenze

Das Flair New Yorks in den kleineren Parks entdecken

Der Pelham Bay Park in der Bronx ist drei Mal so groß wie der Central Park und hat in New York Einzigartiges zu bieten

Grant’s Tomb – eines der größten Mausoleen der Welt liegt etwas versteckt in einem Park in Manhattan

Governors Island – Spektakulärer Inselpark im Hafen von NY ist ab jetzt das ganze Jahr geöffnet

Nur Anwohner mit Schlüssel dürfen rein – Der Gramercy Park mitten in Manhattan

Wie Massengrabstätten zu drei der attraktivsten Stadtparks New Yorks wurden

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image