News

Welcome back to New York – Ab 7. November können geimpfte EU-Bürger und Schweizer wieder in die USA einreisen

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
22-09-2021

Der im März 2020 für Menschen aus den EU-Nationen und der Schweiz verhängte Einreisestopp in die USA wird am 7. November 2021 aufgehoben, so Jan Psaki, Sprecherin des Weißen Hauses.

Erwachsene müssen noch im Abflugsland belegen, dass sie vollständig geimpft sind und es wird ein negativer Coronatest, der nicht älter als drei Tage sein darf, benötigt.

Die Airlines sollen Kontaktinformationen von Passagieren 30 Tage lang speichern um gegebenenfalls Nachverfolgung zu ermöglichen.

Die in den USA zugelassenen Impfstoffe sind Pfizer/Biontech, Moderna und Johnson & Johnson. Was das für Menschen, die mit AstraZeneca geimpft sind bedeutet, ist noch nicht klar.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image