News

Erstes Tesla Yellow Cab fährt durch New York

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
18-11-2020

Foto DriveSally

Ein erstes vollelektrisches Yellow Cab – ein Tesla Model 3 – wird derzeit in New York getestet.  

Die Besitzer der Taxiflottenfirma DriveSally sind bisher zufrieden, nur hier und da gab es etwas Gewöhnungsbedarf. Passagiere haben manchmal Probleme mit den ungewöhnlichen Türgriffen und Fahrer litten manchmal noch an ‘Reichsweiteangst’ und luden den Wagen schon wieder auf, als nur ein Teil der 350 km Fahrleistung ausgeschöpft war. Im Gegensatz zu herkömmlichen Yellow Cabs, die oft 24h am Tag durchlaufen, muss der Tesla über Nacht geladen werden.

DriveSally betreibt 1.000 Taxis und zieht in Betracht nach einer erfolgreichen Testphase mehrere hundert Teslas auf die Straßen zu schicken.

In die Höhe getriebene Preise für Taxilizenzen – Stadt New York soll Fahrer mit $810 Mio entschädigen
Auf der New York International Auto Show – NYPD stellt erstes Polizei E-Auto vor – einen schnittigen Mustang GT
Formel E – Am Wochenende jagen E-Rennautos mit bis zu 220 km/h durch Brooklyn
Auf zur Verfolgungsjagd – New Yorker Polizeiautos von den 1950er – bis 1980er Jahren
Stadt New York beginnt Ladesäulen für E-Autos an öffentlichen Straßen zu installieren
In New York sollen ab 2035 nur noch emissionsfreie Autos fahren
Stadt New York beginnt Ladesäulen für E-Autos an öffentlichen Straßen zu installieren
Um Emissionen zu senken – New Yorker Stadtrat verabschiedet Gesetz, das die Nutzung von Erdgas stark erschwert
New York will den Ausstoß von Treibhausgasen um 40% verringern

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image