New York 360

Rockaway Beach – New Yorks ungewöhnlichster und vielseitigster Strand

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
12-08-2021

Surfen, Dünen, alte Strandbungalows. Der fast 10 km lange Rockaway Beach in Queens nahe des JFK Flughafens ist New Yorks ungewöhnlichster und vielseitigster Strand und zieht jeden Sommer Millionen von Besuchern an.

Neben Sandstrand gibt es Dünenlandschaften, die es Besuchern schwer machen zu glauben, dass sie sich noch innerhalb der Stadtgrenzen von New York befinden.

Es sind viele Aktivitäten außer Schwimmen und Sonnenbaden möglich: Skateboarden, Radfahren, Beach Volleyball und ganz besonders eine Sportart, die man mehr mit Kalifornien als New York verbindet – das Surfen.

Rockaway Beach ist in der US-Surfszene und darüber hinaus legendär, denn er ist der einzige Strand in Amerikas größter Stadt, an dem man Wellenreiten kann. Rockaway Beach ist auch einer der wenigen Surfstrände der Welt, die man mit der U-Bahn erreichen kann.

Da es die besten Wellen von September bis April gibt und die warmhaltenden Wet Suits immer besser werden, gibt es mittlerweile eine Wintersurf-Szene.

Der Name Rockaway bezeichnet neben den Strand auch das zugehörige große Wohnviertel, in dem Menschen in Strandbungalows, Altenheime, Sozialwohnungskomplexe und ganz normalen Apartmentgebäuden und Einfamilienhäusern leben. Rockaway liegt neben dem Gateway National Park, der das große ‘Jamaica Wildlife Refuge‘ Naturschutzgebiet umfasst.

Und hier singen die Ramones, die aus Queens stammten, ihren 1977 Hit ‘Rockaway Beach’ im ‘Musikladen’ einer Sendung, die im ARD lief.

Auf einer Dachterrasse einen Drink mit Blick über New York genießen – hier eine aktuelle Auswahl traumhafter Rooftop Bars
Open Air Kino – wir stellen die bei den New Yorkern vielgeliebten Sommerveranstaltungen vor
Kajaken, Surfen und Jet Ski fahren – auch das geht in New York! Wir zeigen wo
Futuristischer ‘Floating Pool’ soll das Schwimmen im East River möglich machen
Der COVID-19 Sommer 2020 – ein Rückblick
Mermaid Parade – nach 2 Jahren übernehmen Meerjungfrauen wieder den Strand von Coney Island Beach mit einer riesigen Sommerparty
Open Air Kino – wir stellen die bei den New Yorkern vielgeliebten Sommerveranstaltungen vor
Der Platz vor der Metropolitan Oper im Lincoln Center wurde für den Sommer zur größten Tanzfläche New Yorks verwandelt
Direkt am East River – in Brooklyn sollen zwei Strände entstehen
Gunnison Beach – FKK Strand mit Blick auf die Skyline von Manhattan
10 traumhafte Swimming Pools auf Dächern New Yorker Hotels, Luxusgebäuden und Clubs
The Hamptons – was es mit dem weltbekannten Spielplatz der Reichen und Promis wirklich auf sich hat
Der große Blackout im Juli vor 45 Jahren – wie ein Stromausfall an einem heißen Sommertag 1977 Stadtgeschichte schrieb
New York erlebte erste extreme Hitzewelle des Sommers 2021
Summer in the City – das machen die New Yorker in der heißen Jahreszeit
Sommermode 1969 – kurze Röcke und optimistische Stimmung
‘Tropical Storm‘ Isaias fegt am Dienstag durch New York – bis zu 180.000 ohne Strom – Ein Toter
Futuristischer ‘Floating Pool’ soll das Schwimmen im East River möglich machen
Heute undenkbar- Sommerspaß 1937 im East River
Über einen Monat später als normal – New York gibt Strände frei

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image