News

‘Tropical Storm‘ Isaias fegt am Dienstag durch New York – bis zu 180.000 ohne Strom – Ein Toter

‘Tropical Storm‘ Isaias fegte am Dienstag in der ersten Tageshälfte durch New York. Starke Winde und schwerer Regen führten zu Schließung der Strände, Überflutung von Straßen und Umstürzen von Bäumen.

Als am Nachmittag wieder die Somme schien, begannen die Aufräumarbeiten. Vor allem musste die Stromversorgung wiederhergestellt werden. Stromversorger Con Edison berichtete am Abend, dass der Sturm zwischenzeitlich bei bis zu 180.000 New Yorkern zu einer Stromunterbrechung führte – die meisten Ausfälle seit Hurricane Sandy 2012.

Ein Mann in Queens kam ums Leben, als ein Baum auf seinen Lieferwagen stürzte.

Der Sturm war natürlich auch auf Social Media ein großes Thema.

New York Aktuell Newsletter
eny-image