News

‘Tropical Storm‘ Isaias fegt am Dienstag durch New York – bis zu 180.000 ohne Strom – Ein Toter

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
04-08-2020

‘Tropical Storm‘ Isaias fegte am Dienstag in der ersten Tageshälfte durch New York. Starke Winde und schwerer Regen führten zu Schließung der Strände, Überflutung von Straßen und Umstürzen von Bäumen.

Als am Nachmittag wieder die Somme schien, begannen die Aufräumarbeiten. Vor allem musste die Stromversorgung wiederhergestellt werden. Stromversorger Con Edison berichtete am Abend, dass der Sturm zwischenzeitlich bei bis zu 180.000 New Yorkern zu einer Stromunterbrechung führte – die meisten Ausfälle seit Hurricane Sandy 2012.

Ein Mann in Queens kam ums Leben, als ein Baum auf seinen Lieferwagen stürzte.

Der Sturm war natürlich auch auf Social Media ein großes Thema.

Auf einer Dachterrasse einen Drink mit Blick über New York genießen – hier eine aktuelle Auswahl traumhafter Rooftop Bars
Steigender Meeresspiegel durch Global Warming – New York drohen in den nächsten Jahrzehnten gewaltige Probleme
Verheerende Flutkatastrophe im Großraum New York – mindestens 17 Tote und gewaltige Schäden (mit Video)
Steigender Meeresspiegel bringt für Manhattan Gefahr verheerender Fluten
Sturm bringt Wellen von bis zu 2 Meter an den Atlantik – Surfer kommen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zum Rockaway Beach

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image