Pinnwand

Alte Kirche, die zu Luxuseigentumswohnungen wurde

Wenn wir auf unseren Touren die West 4th Street entlanggehen, kommen wir an einer schönen, 1860 erbauten Kirche vorbei. Meinen Gästen fällt an dem hübschen alten Gemäuer weiter nichts auf, bevor ich ihnen erkläre, dass in der ehemaligen Washington Square Methodist Church jetzt nicht mehr gebeichtet, sondern luxuriös gewohnt wird. Denn das Gotteshaus in einem der begehrtesten Manhattaner Viertel, dem Greenwich Village, wurde 2006 zu Eigentumswohnungen umgewandelt. Die Verkaufspreise liegen zwischen 6 und 9 Millionen Dollar.

Auch ein New Yorker Lokalpromi wohnt im “Novare” – der Name, auf den die ehemalige Kirche, sagen wir, umgetauft wurde. Es ist Steven van Zandt, der Mitglied von Bruce Springsteens E-Street Band ist. Er hatte auch eine Rolle in der Kultserie “The Sopranos”, die hierzulande und besonders in New York, wo sie spielt, ein Straßenfeger war, aber den Sprung über den großen Teich nicht so recht geschafft hat.

eny-image