News

Legendärer New Yorker Spielzeugladen FAO Schwarz wiedereröffnet

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft hat der legendäre New Yorker Spielzeugladen FAO Schwarz den Betrieb wieder aufgenommen. Bei der Wiedereröffnung am Freitag bildeten sich lange Schlangen vor dem neuen Standort am Rockefeller Center, nur ein paar hundert Meter entfernt von der alten Location gegenüber dem Plaza Hotel. Dort war FAO Schwarz 150 Jahre ansässig. Bekannt war der Laden auch für ein überdimensionales Klavier, auf dem Besucher mit den Füßen spielen können – wie es Hollywood-Star Tom Hanks 1988 in dem Film “Big” tat.

2015- sechs Jahre, nachdem es von der riesigen Handelskette ‘Toys’R’US’ aufgekauft wurde, musste das älteste und bekannteste Spielzeuggeschäft der USA schließen, weil die Miete in dem großen Laden in exklusiver Lage nicht mehr erwirtschaftet werden konnte.

Vor kurzem übernahm der Einzelhandelskonzern ThreeSixtyGroup FAO Schwarz und eröffnete es nun an einem neuen Standort wieder. Der neue FAO Schwarz ist um einiges kleiner, aber Platz für das Riesenklavier wurde trotzdem gefunden.

eny-image