Ministorys

Teterboro Airport – NYs exklusivster Flughafen ist außerhalb der Welt der Reichen fast unbekannt

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
09-11-2021

Foto via New York Times

Der 1919 fertiggestellte Teterboro Airport in New Jersey war der erste Flughafen im Großraum New York. Heute ist er einer der exklusivsten Airports der Welt und fast nur in den Kreisen der Reichen und Berühmten bekannt. Nur Privatflugzeuge, die ein Gewicht von 45.000 kg nicht überschreiten, können Teterboro nutzen.

Das exklusive Klientel genießt das an normalen Flughäfen unerreichte Maß an Privatsphäre. Ungewollter Kontakt mit anderen Menschen lässt sich vermeiden und die Beschäftigten sind dafür bekannt, absolutes Stillschweigen über Passagiere zu wahren.

Natürlich ist es auch schneller und bequemer, hier abzufliegen und zu landen. Teterboro ist nur 19km vom Zentrum Manhattans entfernt, näher als die Großflughäfen Newark und JFK und oft dauert es zum Zentrum Manhattans nur eine halbe Stunde. Mehr Zeit spart man aber, weil man viele der Wartereien, die man an normalen Flughäfen ausgesetzt ist, entgehen kann.

Foto Anthony Steggel

Auf dem 340 Hektar großen Flughafen (circa so groß wie der Central Park) finden jährlich 170.000 Starts und Landungen statt. Die aktuelle Flugschneise führt direkt über die Stadt Hackensack und es gehen jährlich Tausende von Lärmbeschwerden beim Betreiber ein, vor allen von Bewohnern von Hochhäusern. 2017 wurde beschlossen, eine neue Flugschneise einzurichten, die über einer Autobahn statt über den Ort führen sollte. Die Inbetriebnahme war für den März 2020 geplant, aber ist immer noch verzögert.

Neben dem Transport von Promis und reichen Menschen hat Teterboro einen weiteren Nutzen für die Menschheit. Er wird in Fällen genutzt, in denen der Transport von Spenderorganen und anderen medizinischen Nottransporten von hier schneller erfolgen kann als an normalen Flughäfen.

Besoffene Wette – Mann landet zwei Mal mit Flugzeug mitten in Manhattan
Irrer Plan von 1946 – ein 30 Mrd. teurer Airport mitten in Manhattan
Irrer Plan – Am Empire State Building sollten Zeppeline andocken
Frankfurt – New York in dreieinhalb Stunden. United Airlines plant Überschallflüge
Eine Concorde für das 21. Jahrhundert – NASA und Lockheed-Martin arbeiten an einem leisen Überschallflugzeug, das die Strecke London – New York in 3 Stunden bewältigen kann
Flug mit Charterjet, Ankunft auf Privatflughafen, Übernachten in besten Hotels – Schweizer Firma veranstaltet 4-tägige Reise für Weihnachtsshopper
United Airlines bietet wieder Direktflüge zwischen Berlin und New York an
In einer Stunde von London nach New York – Briten wollen es bis 2030 möglich machen
Geht es bald in 3,5 Stunden von London nach New York?
Singapore Airlines nimmt am 28. März Flüge mit Airbus A380 zwischen New York und Frankfurt wieder auf – jetzt mit Luxuskabinen
Boom bei den New York Flügen – Condor fliegt ab 11. November fünf Mal wöchentlich zum JFK Airport
Norwegian Air bringt die meisten Passagiere aus Europa nach New York
Warum von New Yorks zweitgrößten Airport keine Flüge über 2.400 km starten dürfen
Das war der erste Non-Stop Flug zwischen Berlin und New York am 10. August 1938
Verbindung New York – Singapur ist der längste non-stop Linienflug der Welt
Geschwindigkeitsrekord bei Flug von New York nach London
19h 16m Nonstop – am Sonntag wurde in NY und Sydney Fluggeschichte geschrieben
New York-Sydney: Quantas Airlines testet längsten Nonstop Flug der Welt
New York Strecke eingestellt – Hamburg verliert einzigen Direktflug in die USA
Delta Airlines fliegt ab 14. Dezember täglich von Frankfurt nach New York
In einem Werbefilm für TWA Airlines – Sally und Frances, zwei junge Mädchen, erleben das New York der 1950er Jahre

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image