Foto Flashback

Bilder, die den Menschen hinter dem Image zeigen – Fotograf begleitet Marilyn Monroe 1955 durch New York

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
19-10-2022

Im März 1955 streifte der Fotograf Ed Feingersh eine Woche mit der 29-jährigen Filmdiva Marilyn ein paar Tage durch New York. Die entstehenden Bilder sollten den Menschen hinter dem Sexsymbol zeigen.

Der Artikel wurde auf der Titelseite mit den Worten angekündigt: Die Marilyn Monroe, die Sie noch nie gesehen haben – eine exklusive neue Art von Bildgeschichte über Amerikas provokanteste Frau.

Die Bilder gehören sicher zu den schönsten und interessantesten Aufnahmen, die je von der Schauspielikone gemacht wurden. Es ist eine der wenigen Fotoserien, in der Marylin Monroe auch ohne professionell gestyltem Haar und ohne viel Make-Up zu sehen ist.

Sie liebte die Stadt – 4 kurze Videos zeigen Marilyn Monroe in New York (gesamt 8:57 Min.)
https://newyorkaktuell.nyc/mariska-hartigay-law-order/

So entstand dieses legendäre Foto von Marilyn Monroe

https://newyorkaktuell.nyc/22584-2/
https://newyorkaktuell.nyc/auch-damals-war-die-stadt-am-boden-meine-new-york-lieblingsfilme-aus-den-1970er-jahren/
Martha Coopers Fotos der jungen Graffiti-Szene im New York der frühen 1980er-Jahre
https://newyorkaktuell.nyc/17828-2/

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image