Kunst + Entertainment

Künstler Alan Wolfson fertigt winzige Modelle New Yorker Straßenszenen mit unglaublich viel Detail

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
16-11-2021

 

Der Künstler Alan Wolfson schafft unglaublich detaillierte Miniaturmodelle, in denen er New Yorker Stadtszenen mit viel Realismus und einem Schuss Fantasie darstellt.

“Am wichtigsten ist es für mich, dass die Betrachter eine Geschichte hinter meinen Arbeiten sehen. Mit den winzigen Einzelheiten will ich ihre Vorstellungskraft wecken. Es gibt keine Menschen in den Szenen, aber vieles davon, was sie zurücklassen. Graffiti, Müll oder ein halb gegessener Hamburger auf einer Theke mit ein paar Dollar Trinkgeld daneben.”

Der 73-jährige Wolfson will mit seinen Werken auch architektonisches Erbe bewahren. „So viel ist verloren gegangen. Es macht mich traurig.“ Der Künstler arbeitet oft monatelang an einem Modell. Die Hauptbestandteile sind Plastik und Pappe.

Seine früheren Tätigkeiten halfen Wolfson zweifellos bei der Entwicklung seiner eindrucksvollen Fähigkeiten. Er arbeitete als Modellbauer für Disney, als Schiffsingenieur für die Marine und studierte mehrere Jahre Lichtdesign.

Hier 10 Werke. Einige mehr findet ihr auf der Webseite des Künstlers

Paradise Playhouse (2014) 23 x 31 x 32 cm


Strand Cinema (2013) 23 x 32 x 29 cm


Canal St. Cross-Section (2010) 69 x 60 x 50 cm
Hopp’s Luncheonette (2008) 19 x30 x 22 cm
Casbah Club (2008) 21 x 18 x 18 cm


Peepworld (2007) 44 x 56 x 66 cm
Brooklyn Rooftop (2005) 22 x 37  x  35 cm
New York Army-Navy (1991) 25 x 30 x 23 cm
Non Stop Action (1990) 37 x 46 x 43 cm

Mehr Arbeiten finder ihr auf der Webseite des Künstlers

https://newyorkaktuell.nyc/das-panorama-ganz-new-york-im-miniformat/
Nilpferd Ballerina, die die Stadt vor fünf Jahren in ihr Herz schloss, ist wieder da – jetzt sogar mit Freunden
Ganz New York im Miniformat – Das „Panorama“ im Queens Museum
Winold Reiss – in Vergessenheit geratener deutscher Künstler, der bahnbrechende Arbeiten in New York schuf, wird in einer Ausstellung wiederentdeckt
Aus tausenden Scans zusammengesetztes Bild gibt 360° Blick auf ikonische Straßenecke 7th Ave. + Christopher St.
Im neuen, zweistöckigen Lego Shop am Rockefeller Center sollen greifbares Spielen und digitales Erleben auf neue Art verbunden werden
Künstler schafft eine Legoversion von New York
Ganz New York im Miniformat – Das „Panorama“ im Queens Museum
Mann baut Manhattan aus Balsaholz und Styropor nach
Lichtskulptur in alter Zuckerfabrik soll Zeichen der Hoffnung setzen
Chelsea – die Drehscheibe des Weltkunsthandels
Planet Harlem – eines der eindrucksvollsten Wandgemälde in New York
Kunst auf der Straße – Die New Yorker Street Art Galleries
Das ist die Geschichte des bronzenen Bankers der im Financial District durch seinen Aktenkoffer geht
Freiluftkunst – Park Avenue in der Hand von Dschungeltieren und prähistorischen Lebewesen
Nighthawks – die Geschichte hinter einem der bekanntesten amerikanischen Gemälde des 20. Jahrhunderts
Florence Stettheimers ‘Cathedrals‘ Serie (1929-1942) – Feier und Persiflage der New Yorker Eliten in vier monumentalen Gemälden
Eine ist in Harlem – New York hat bis zum 25. April 2022 zwei Freiheitsstatuen
Deutsche Künstlerin Nina Boesch macht Metrokarten zu Bildern
Neues Kunstwerk – Am Hudson River steht jetzt die 25 Meter hohe Skulptur eines Frauenkopfes
Zwei große NYC Künstler – Warhol Porträt von Basquiat könnte bei Auktion 20 Mio. USD einbringen
In der New Yorker U-Bahn gibt es Weltklassekunst zu sehen – hier eine Auswahl
Ganz New York im Miniformat – Das „Panorama“ im Queens Museum
Legendärer New Yorker Spielzeugladen FAO Schwarz wiedereröffnet

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image