Fotostrecke

Kunst auf der Straße – Die New Yorker Street Art Galleries

 

Street Art ist eine Kunstform, die man mit New York verbindet, wie kaum eine andere Stadt. Wer U-Bahnzüge voller Grafitti sehen will, ist aber etwas zu spät dran – die gibt es seit den 1990er Jahren so gut wie nicht mehr. Street Art, die unverlangt an Hauswänden, Passagen oder Ladengittern angebracht ist, ist ebenfalls Mangelware.

Heute findet man viele spannende Werke in ‘Street Art Galleries’ – Flächen, die von den Besitzern für Straßenkunst freigegeben wurden. Man kann dort Arbeiten von etablierten Street Artists sehen, aber auch Werke von Künstlern, die erst dabei sind, sich einen Namen zu machen. Nach Fertigstellung bleiben die Arbeiten dann meist ein paar Monate, bis sich die nächsten Street Artists ans Werk machen dürfen.

In der Gallerie stellen wir Euch neun Street Art Galleries vor.

eny-image