Ministorys

Aussortierte U-Bahn Waggons, die zu Riffen für Unterwasserleben im Atlantik wurden

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
03-06-2019

Zwischen 2001 und 2010 schickte die Metropolitan Transit Authority (MTA), der Betreiber der New Yorker U-Bahn, 2500 stillgelegte Waggons in 6 Bundesstaaten an der Atlantikküste. Es waren die Modelle ‘Redbird’ und ‘Brightliner’, die in den 1960er Jahren hergestellt wurden. Die Wagen wurden dort in den Ozean versenkt, um zu einer Art Riffen zu werden, um die herum Unterwasserleben gedeihen kann (alle Materialien, die schädlich gewesen wären, wurden vorher entfernt).

Der Plan gelang und die alten Waggons wurden über die Jahre Lebensraum für Flunder, Thunfisch, Korallen, Rankenfüßer und andere ‘Passagiere’. Nicht nur die Lebewesen im Ozean profitierten von dieser Aktion, sondern auch die MTA. Sie sparte einen großen Teil der $ 30 Millionen Dollar, die eine konventionelle Entsorgung gekostet hätte, ein.

Der Fotograf Stephen Mallon hat diese Initiative in Fotos eingefangen, die derzeit in der Ausstellung “Sea Train: Subway Reef Photos” im New Yorker Transit Museum in der Grand Central Station zu sehen sind. Hier sind 6 seiner Bilder, die die verschiedenen Phasen der Aktion zeigen.


Nach 43 Jahren – New York testet neuen U-Bahn Plan

Mammutprojekt: New Yorker U-Bahn-System wird mit Handy- und WLAN- Empfang ausgerüstet

The A Train, die längste U-Bahn Strecke New Yorks (mit Video einer ganzen Fahrt)

Alle MetroCard Maschinen werden bis 2023 verschwinden – U-Bahn Betreiber setzen auf neues kontaktloses Zahlsystem

So funktioniert die New Yorker U-Bahn – Aktuelle Hintergründe zum wichtigsten Transportmittel der Stadt

Warum sind die U-Bahn Linien eigentlich durch Zahlen und Buchstaben gekennzeichnet?

Um vorbereitete Gegenmaßnahmen zu prüfen – New York simuliert Giftgasangriff auf Straßen und in U-Bahn Stationen

In der New Yorker U-Bahn gibt es Weltklassekunst zu sehen – hier eine Auswahl

Der Subway Token – Symbol für das New York des 20. Jahrhundert

U-Bahn-Linie 7 – Der „Immigrant Express“

GIF zeigt in 23 Sekunden die Ausdehnung des U-Bahn Systems auf 470 Stationen


https://newyorkaktuell.nyc/der-a-train-die-langste-und-vielleicht-beruhmteste-u-bahnstrecke-der-welt

New Yorker U-Bahnpläne über die Jahrzehnte

93 Tote – Das war das schlimmste U-Bahn Unglück in der Geschichte New Yorks

Eine der angesagtesten Bars New Yorks befindet sich neben der Eingangstreppe einer U-Bahn Station

Geister U-Bahn Station City Hall

Hölle auf Rädern – Die New Yorker U-Bahn vor 40 Jahren

New Yorker U-Bahn 1986 – Münchner schoß großartiges Filmmaterial

Wie lange braucht man, um alle 469 Stationen der New Yorker U-Bahn abzufahren?

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image